Brot & Co./ Herzhaftes/ Snacks

Gesundes Flatbread mit Dinkelmehl und Salat


Heute habe ich mal wieder ein total einfaches und gleichzeitig gesundes Rezept für euch

Gesundes Flatbread mit Dinkelmehl und Salat

Dieses Dinkel Flatbread / Pfannenbrot ist wirklich genial. Für die Zubereitung braucht ihr nur eine handvoll Zutaten und ca. 10-15 Minuten Zeit. Belegen könnt ihr das Flatbread / Pfannenbrot dann nach Lust und Laune mit Salat oder ihr dippt es ganz einfach in etwas Hummus oder andere Dips. Empfehlen kann ich euch dafür auf jeden Fall mein Hummus mit getrockneten Tomanten. Ich muss allerdings gestehen, dass ich dieses mal eine gekaufte Currycreme als, nennen wie es “Untergrund”, verwendet habe. Ich bin einfach verrückt nach dieser Creme! Ich nutze sie total gerne zum dippen zu Karottensticks oder anderem Gemüse. Ich glaube ich könnte sie sogar löffeln!

Ich gehe aber ganz stark davon aus, dass ich die Creme auch ganz leicht selber machen könnte, bin nur bisher leider nicht dazu gekommen das mal auszuprobieren. Und war in letzter Zeit vielleicht auch etwas zu faul was das angeht. Naja wie sagt man so schön? Was nicht ist, kann ja noch werden? Irgendwann probiere ich auf jeden Fall mal aus die Creme nachzumachen, so schwer wird das schon nicht sein.

Ich finde Flatbreads / Pfannenbrote eignen sich auch wunderbar zur Resteverwertung. Hier noch ein bisschen Gurke, da noch ein bisschen Tomate und voila! Bei uns fanden diesmal Feldsalat, Cherrytomaten, Gurke, Avocado und Frühlingszwiebeln ihren Platz. Ein paar obligatorische Pinienkerne dazu und fertig war das leckere und gesunde Abendessen. Einfach und lecker ohne viel Schnickschnack, so hab ich das doch gerne!
Falls ihr zu denjenigen gehört, die abends gerne Brot essen, kann ich euch auf jeden Fall das Rezept für meine mediterran belegten Brote mit Rukola und Parmesan empfehlen. Mhm….
Wenn wir abends mal Brot essen ist das schon echt ein Highlight. Auch bei meinen Eltern gab es früher eigentlich nie Brot, wenn dann eher belegte Schnittchen aber das war dann auch eher was besonderes. Wir haben abends schon immer warm gegessen. Tradidionen soll man ja nicht brechen, oder?

Gesundes Flatbread / Pfannenbrot mit Dinkelmehl und Salat

Schnelle Rezepte
Portionen: 4 Brote
Vorbereitungszeit: 5 Minuten Zubereitungszeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 15 Minuten

Schnelles Flatbread / Pfannenbrot. Total einfach, super lecker und gesund! Belegt mit Salat oder eingedippt in Hummus ein echter Traum!

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 160 g Milch (ich habe Sojamilch vervendet)
  • 1 TL Honig
  • 50 g Butter oder Magerine
  • Etwas Öl für die Pfanne
  • Salat und Dip nach Geschmack

Und so gehts

1

Die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen.

2

Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter übergießen. Alles mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten.

3

Anschließend den Teig mit den Händen geschmeidig kneten und in 4 gleichgroße Teile teilen.

4

Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig nacheinander in Kuchenteller große Brote ausrollen.

5

Etwas Öl in einer Pfanne erhitze und die Brote nach einander von beiden Seiten darin ausbacken. Das hat bei mir pro Seite nur ca. 1-2 Minuten gedauert.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR