Herzhaftes

Spaghetti mit Tomatensalsa und Parmesan

Spaghetti mit Tomatensalsa
Spaghetti mit Tomatensalsa
Okay, nach der letzten Woche kann wohl niemand mehr leugnen, dass es defintiv einen Klimawandel gib! Ich kann natürlich nicht für alle Bundesländer sprechen, aber zumindest in Hamburg war letzte Woche definitiv Frühling. Vor nicht mal zwei Wochen waren wir bei -6°C (!!!!) noch Schlitten fahren und letzte Woche habe ich bei 19°C und Wintermantel geschwitzt was das Zeug hält! Echt verrückt…
Die kommende Woche soll es aber auch schon wieder etwas kälter werden.

Naja, wir haben letzte Woche (bei uns zuhause) auf jeden Fall den Frühling eingeleutet, zumindest mit diesem Gericht. Tomatensalsa und Spaghett sind eine absoult geniale Kombi, glaubt es mir  ♥
Wer Bruschetta mag, wird diese Pasta auf jeden Fall lieben, denn im Grunde benommen ist es Bruschetta mit Spaghetti anstatt mit Baguette. Kleingeschnittene Tomaten, Zwiebeln, Balsamico Essig und Basilikum.  Und nicht zu vergessen: Parmesan! Der setzt dem ganzen noch einen drauf. Wer mag kann statt Parmesan aber auch Feta oder Mozzarella verwenden.

Ich habe mich heute Nachmittag hingesetzt und mal alle Ideen zu diesem Blog aufgeschrieben, die ich so habe. Die Liste ist so, so lang geworden, dass ich glaube ich für 4 Jahre ausgesorgt habe. Und wisst ihr was dann passiert ist? Mein Freund fragt mich “was wollen wir heute essen?” und ich antworte allen ernstes mit den Worten “ich weiß es nicht”. Und um dem ganzen noch einen oben drauf zu setzen: Ich habe dann etwas rausgesucht was noch nicht auf meiner Liste stand. Panne! Ich sage es euch! Naja, jetzt habe ich Ideen für 4 Jahre und 1 Tag. Das kann ja auch nicht schaden. Und falls ihr euch fragen solltet was heute Abend auf den Tisch kommt, dreimal dürft ihr raten: Nudeln. Ja, ich weiß…Nudel, Nudeln, Nudeln. Aber zu meiner Verteidigung,  ich habe heute bis 18 Uhr gearbeitet, dann diesen Beitrag geschrieben und fange dann erst an zu kochen. Da darf es dann ruhig mal etwas “schnelles” sein. Vielleicht sollte ich meiner Liste noch eine Rubrik mit “schnell UND gesunde Feierabendküche” hinzufügen, was meint ihr? Dann wird die Liste zwar noch länger aber ich denke “schnell und gesund” kann jeder gebrauchen, oder?

Spaghetti mit Tomatensalsa und Parmesan

Abendessen Mediterran
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten Zubereitungszeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 25 Minuten

Wer Bruschetta mag, wird diese Pasta lieben! Frischer Basilikum, klein geschnitte Tomaten, Zwiebeln und Parmesan. Einfach unwiderstehlich!

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 800 g Tomaten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Honig (optional)
  • 2 Handvoll Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Und so gehts

1

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich, leicht gesalzenem Wasser kochen.

2

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Anschließend in sehr kleine Würfel schneiden. Den Basilikum grob zerrupfen.

3

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln ebenfalls in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch pressen. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum in eine Schüssel geben und mit Öl, Essig und Honig vermengen.

4

Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

5

Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Die Salsa über den Nudeln verteilen, und gut untermengen.

6

Die Nudeln auf Teller anrichten und mit Parmesan garnieren.

Hinweise

Wer mag kann statt Parmesan auch Feta oder Mozzarella verwenden.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR