Desserts/ Geschenke aus der Küche

Klassische Vanillekipferln – schnell und einfach

Vanillekipferln

Wisst ihr was ich letzten Sonntag gemacht habe? Natürlich nicht, woher denn auch…?
Irgendwie mag ich es total gerne in einer Art „Dialog“ mit euch zu sein, finde ich viel angenehmer als einen „Monolog“ nieder zu tippen. Deshalb tue ich einfach weiter so, als würdet ihr mir aktiv zuhören und an meinem schriftlichen Gespräch beteiligen.
So, genug mit abschweifen…wo war ich? Achja, Sonntag. Meine beste Freundin und ich waren am Sonntag an einem ganz besonderen Ort Kekse backen. Bisher haben wir jedes Jahr abwechselnd bei ihr und bei mir gebacken. Dieses Mal haben wir jedoch in der Showküche eines Küchenstudios gebacken. Der Familie ihres Verlobten gehört das Küchenstudio, weshalb wir total „VIP-mäßig“ dort backen konnten.
Wieso uns das nicht schon Jahre vorher eingefallen ist, wissen wir auch nicht. Statt einem Backofen zuhause, hatten wir in der Showküche ganze vier (VIER!!!) Backöfen zur Verfügung. So viele brauchten wir natürlich nicht, aber cool war es trotzdem! Kurz vor Weihnachten wollen wir noch mal einen ganzen Schwung Kekse backen, darauf freue ich mich schon jetzt!

Diese Vanillekipferln haben wir zugegebenermaßen schon im letzten Jahr gebacken. Gepostet habe ich sie letztes Jahr, aus welchem Grund auch immer, offensichtlich nicht. Dieses Jahr sind sie ja aber genauso schön ♥
Letzten Sonntag standen:

• Salted Caramel Spitzbuben
• Weihnachtliche Wespennester
• Zweifarbige Kekse in Sternenform

auf dem Plan.
Die Rezepte zu den einzelnen Keksen folgen die Tage nach und nach. Und auch mit einem Ofen lassen sich die drei Sorten wunderbar an einem Nachmittag schaffen. Also falls ihr vorhabt ebenfalls eine regelrechte Backsession zu starten, freut euch schon mal auf die kommenden Rezepte ♥

Was macht ihr, außer Kekse backen, in der Weihnachtszeit am liebsten?
Weihnachtsmusik hören und zwar rauf und runter und die breite Palette an Weihnachtsfilmen ist bei mir ein absolutes Muss! Ohne geht einfach nicht, aber das versteht sich natürlich von selbst, oder?!

Klassische Vanillekipferln - schnell und einfach

Weihnachtsbäckerei
Portionen: ca. 50 Stück
Vorbereitungszeit: 1 Stunde 35 Minuten Zubereitungszeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde 55 Minuten

Diese Vanillekipferl sind ein echter Klassiker und dürfen zur Weihnachtszeit auf gar keinen Fall fehlen. Jeder mag sie uns keiner kann ihnen widerstehen.

Zutaten

  • 2 Vanilleschoten
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Puderzucker
  • Eine Prise Salz

Und so gehts

1

Das Mehl zusammen mit den Mandeln in eine Schüssel geben. Das Mark der Vanilleschoten auskratzen. Hierfür die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark vorsichtig mit einem scharfen Messer herauskratzen und ebenfalls in die Schüssel geben.

2

Den Zucker, eine Prise Salz und die Butter (in Flöckchen) hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in zwei Teile teilen, zu jeweils einer langen "Teigrolle" rollen, einzeln in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

3

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

4

Von den Teigrollen ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und diese zu kleinen Hörnchen formen. Die Hörnchen nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen für ungefähr 20 Minuten backen.

5

In der Zwischenzeit den Puderzucker sieben und mit dem Vanillezucker mischen. Die fertigen Vanillekirperl kurz abkühlen lassen und anschließend nach und nach in der Zuckermischung wälzen. Bevor ihr die Vanillekiperl in eine Dose tut, sollten sie vollständig abgekühlt sein.

 

 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR