Herzhaftes

Schnelles Risotto mit Spinat und Feta

Risotto mit Spinat und Feta
Risotto mit Spinat und Feta 1
Wisst ihr was? Ich hatte heute so richtig Lust auf Risotto! Und auf Feta, aber auf Feta habe ich gefühlt sowieso immer Lust.
Ich glaube ich kann an einer Hand abzählen, wie oft ich in meinem Leben schon, bzw. erst Risotto gegessen habe. Ich kann euch gar nicht so genau sagen woran das liegt, denn ich mag es ja immerhin total gerne. Ich meine mich daran zu erinnern, dass mein Papa absolut kein Risotto Fan ist. “Das ist so klebrig und matschig und außerdem gibt es da ja gar nichts dazu”, würde er bestimmt sagen. Kennt ihr auch diese Menschen, die zu jedem Gericht noch etwas dazu essen möchten, oder gehört ihr vielleicht sogar selbst dazu? Mein Papa ist auf jeden Fall einer dieser Menschen. Dabei ist Risotto ja schon das ganze Gericht ansich, höchstens einen Salat könnte ich mir dazu noch vorstellen, aber keine warme Beilage.

Naja, auf jeden Fall hat uns das Risotto ziemlich gut geschmeckt und ich habe mir bereits fest vorgenommen, bald mal ein Risotto mit Pilzen zu machen. Mein Freund mag keine Pilze, also habe ich ihm von meinem Vorhaben bisher auch noch nichts erzählt, aber ich denke ich werde ihm dann einfach etwas anderes kochen. Mögt ihr Pilze? Am liebsten esse ich Champignons, so ganz ausgefallene Pilze oder “wabbelige” Pilze mag ich dann wiederum aber auch nicht.

Risotto mit Spinat und Feta

Schnelle Feierabendküche
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten

Spinat und Feta? Die wahrscheinlich leckerste Kombi trifft hier zusammen! Ein cremiges Risotto was super schnell geht und dabei auch noch unglaublich lecker schmeckt.

Zutaten

  • 300 g Risotto Reis
  • 400 g Spinat
  • 1 Liter Brühe
  • 100 g Feta
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili

Und so gehts

1

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Risotto Reis und etwas Öl in einem Topf anbraten.

2

Wasser aufkochen und mit Brühe mischen. Ca. 500 ml Brühe zu dem Risotto Reis geben und aufkochen lassen.

3

Nach etwa 10 Minuten den tiefgekühlten oder frischen Spinat hinzugeben und alles kräftig würzen.

4

Nach und nach die restliche Brühe hinzugeben. Es sollte eine sämige, nicht zu weiche "Masse" entstehen. Sobald der Reis fast gar ist, den Feta hineinbröckeln und schmelzen lassen.

5

Nun noch einmal abschmecken und auf Teller verteilen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR