Herzhaftes

Shakshuka mit Feta und Aubergine

Shakshouka mit Aubergine
Shakshouka mit Aubergine 1
Es ist Donnerstag und das bedeutet, dass das Wochenende naht! Ich freue mich ♥
Und wisst ihr was das coolste ist? Ich bzw. wir haben ganz spontan Urlaub für Ende August genommen. Das heißt wir müssen inklusive morgen nur noch 16 Mal arbeiten! Und dann ist erstmal zwei Wochen Ruhe angesagt, ich kann es kaum erwarten.
Seid ihr dieses Jahr in den Urlaub gefahren? Durch Corona war das ja alles andere als leicht. Wir wollen am Wochenende mal die Einreisebestimmungen innerhalb Europas anschauen und spontan entscheiden ob wir vielleicht einen Roadtrip machen. Fliegen wollen wir jedenfalls nicht. Wir wollen am liebsten dahin, wo wir mit dem Auto gut hinkommen und im Fall der Fälle auch ganz schnell wieder weg.
Falls wir nichts finden sollten, ist Hamburg natürlich auch sehr schön. Ich meine man spricht bei Hamburg ja nicht umsonst von der schönsten Stadt der Welt ♥
Toll wäre ein kleiner Roadtrip aber trotzdem.

Das heutige Gericht kommt aus übrigens der nordafrikanischen und israelischen Küchel. Bis nach Nordafrika oder Israel werden wir mit dem Auto natürlich nicht fahren, ich finde aber , dass man sich mit solchen Gerichten zumindest ein wenig Urlaubsfeeling nachhause holen kann. Was meint ihr?

Shashuka ist eine wirliche Wohltat für euren Körper. Es beinhaltet super viel Gemüse und Kräuter und damit viele frische und gesunde Zutaten und gesunde Proteine aus den Eiern. Zudem ist schnell gemacht und ultra lecker.
Als wäre das nicht schon genug, beruhigen ätherische Öle des Kreuzkümmels sogar noch den Magen und Darm.
Ich empfehle euch daher: Ran an den Herd und nachmachen! ♥

Shakshuka mit Feta und Aubergine

Abendessen
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten

Shakshuka beinhaltet super viele frische und gesunde Zutaten und gesunde Proteine aus den Eiern. Zudem ist schnell gemacht und ultra lecker.

Zutaten

  • 2 Aubgerinen
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 3 große frische Tomaten
  • 150 g Feta
  • 4 Eier
  • Etwas frische Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmer
  • Etwas Öl zum anbraten

Und so gehts

1

Die Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in einer Pfanne in etwas Öl kurz anbraten.

2

Die Tomaten waschen und kleinschneiden, zusammen mit den stückigen Tomaten zu der Aubergine geben und unterrühren.

3

Mit den Gewürzen abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4

Mit einem Esslöffel nacheinander kleine Mulden in die Auberginenmischung drücken und je ein Ei hinengeben. Die Hitze vom Herd herunterdrehen, einen Deckel auf die Pfanne setzen und solange weiterköcheln lassen, bis die Eier gestockt sind.

5

Den Feta zerbröseln, die Petersilie klein hacken und über dem Gericht verteilen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR