Herzhaftes/ Salate & Co.

Knackiger Kichererbsen Sommersalat

knackiger kichererbsen sommersalat
knackiger kichererbsen Sommersalat 1
Kichererbsen Fans aufgepasst:

dieser knackige Kichererbsen Sommer Salat mit frischen Tomaten, Petersilie und einem Olivenöl-Zitronen-Dressing ist ein absoluter Muss für jeden von euch! Der Salat ist vegan und ganz einfach und schnell zubereitet. Alles was ihr für das Rezept braucht sind simple Grundzutaten die ihr bestimmt schon in eurem Vorratsschrank habt. Achja und 15 Minuten Zeit. 

Kichererbsen gehören mittlerweile zu den Lebensmitteln, die ich immer auf Vorrat zuhause habe. Sie sind so vielseitig einsetzbar und machen viele Gerichte, zumindest empfinde ich es so, erst so richtig lecker. Meistens verwende ich sie in einem Salat, in Currys, geröstet im Ofen als abendlichen Chips Ersatz oder so wie in diesem Rezept ganz klassisch zu Hummus verarbeitet.

Aber nun zurück zum eigentlichen Thema…

Der knackige Kichererbsen Sommersalat ist:

  • Super einfach
  • Super knackig
  • Vollgepackt mit frischen Zutaten, Vitaminen und Antioxidantien
  • Zack! In 15 Minuten auf dem Tisch.

Das Rezept habe ich euch wie immer weiter unten aufgeschrieben. Dieses mal habe ich mich aber auch mal ganz kreativ an einem kleinen Rezept Video versucht. Schreibt mir gerne mal in die Kommentare ob ihr lieber Rezepte lest oder Rezept Videos schaut. Eine YouTuber Karriere werde ich natürlich nicht mehr hinlegen, aber das rumwerkeln an dem Video hat schon Spaß gemacht. Bitte nicht wundern: das Video habe ich ursprünglich für Instagram gefilmt, deshalb ist es im Hochformat.

 

Das Rezept ist übrigens schon etwas älter, ich habe es bisher nur irgendwie nicht gepostet gehabt. Warum weiß ich auch nicht. Aber manchmal verschwinden die Dinge einfach irgendwo in den Tiefen meines Computers. Umso größer war dann aber die Freude als ich dieses leckere Rezept wiederentdeckt habe! Hat also, wie eigentlich alles, seine Vor- und Nachteile.  Entstanden ist das Rezept damals für die Fernuniversität, an der ich meine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungs- und Gesundheitsberaterin absolviert habe. Wir haben zusammen nämlich einen ganz tollen Zuckerfrei Guide erstellt. Ich selbst habe mich eine Woche lang zuckerfrei ernährt und sieben Rezepte passend dazu kreiert. Diese werde ich euch jetzt nach und nach alle mal zeigen ♥
Wie es mir mit der zuckerfreien Woche ergangen ist und welches Fazit ich aus dieser, natürlich sehr kurzen Zeit ziehen konnte, könnt ihr hier sehr gerne mal nachlesen: Meine Erfahrung mit zuckerfreier Ernährung.

Knackiger Kichererbsen Sommersalat

Zubereitungszeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 15 Minuten

Der Salat kann beliebig verfeinert werden. Für die nicht Veganer unter euch, kann ich ihn auf jeden Fall mit etwas gewürfeltem Feta empfehlen ♥

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Tomaten
  • Etwas Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft

Und so gehts

1

Das Kokosöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, die Kichererbsen dazugeben und anbraten.

2

Sobald die Kichererbsen anfangen sich zu bräunen, die Gewürze dazugeben und das Ganze immer wieder umrühren.

3

In der Zwischenzeit die Tomaten und die Zwiebel kleinschneiden, die Petersilie fein hacken.

4

Tomaten, Zwiebeln angebratene Kichererbsen in ein eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen.

5

Zum Schluss noch die gehackte Petersilie hinzugeben und unterheben

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR