Herzhaftes

Pasta mit cremiger Brokkoli-Champignon-Sahne Soße


Einen Trommelwirbel bitte…darf ich vorstellen:
die super cremige, satt machende, voller Geschmack steckende, in nur 20 Minuten zubereitete One Pot Pasta mit Brokkoli-Champignon-Sahne Soße!

One Pot Pasta mit cremiger Brokkoli Champignons Sahne Soße
Dieses schnelle Rezept ist ideal für all diejenigen unter euch, die am Abend weder die Lust noch die Zeit dafür haben, aufwändige Rezepte mit vielen Zutaten zu kochen. Und vor allem für diejenigen, die trotz weniger Zutaten und geringem Zeitaufwand nicht auf Geschmack verzichten wollen.

Vegan oder nicht vegan?

Die Sahne kann selbstverständlich auch durch vegane Sahne, z.B. Sojasahne ersetzt werden. Ich habe bereits beide Varianten ausprobiert und für gut befunden. Die „normale“ Sahne macht dieses Gericht etwas cremiger, die Sojasahne hingegen macht es die Soße etwas flüssiger. Geschmacklich sind aber beide Varianten top!

Ich koche meistens (von allem was ich so koche), direkt eine größere Portion. So habe ich am nächsten Tag direkt ein leckeres Mittagessen. Das die Soße dieses Mal etwas flüssiger war, hat mir sogar richtig in die Karten gespielt. Über Nacht konnten sich die Nudeln so richtig mit der Soße vollsaugen ohne, dass das Gericht dadurch zu trocken wurde. Ich weiß, dass die Soße beim Erwärmen in der Mikrowelle o.ä. wieder flüssiger wird, ich verzichte jedoch so gut wie immer auf das zweite Erhitzen, um die enthaltenen Nährstoffe nicht noch weiter zu schädigen, insbesondere durch die Mikrowelle. Ob man sein Essen nun kalt isst oder nochmal erwärmt, ist aber natürlich jedem selbst überlassen.

Wieso ich Brokkoli gerne in One-Pot-Gerichten verwende:

Brokkoli ist ein Gemüse welches besonders reich an Mineralstoffen wie beispielsweise Kalium, Eisen oder Zink ist. Zusätzlich enthält es sehr viel Vitamin C. Vitamin C ist allerdings ein sehr hitzeempfindliches Vitamin, kocht Brokkoli zum Beispiel 5 Minuten lang in Wasser, können bereits ca. 65% des enthaltenden Vitamin C verloren gehen. Das Vitamin C geht während des Kochvorgangs in das Kochwasser über, welches wir in der Regel wegschütten. Beim Dünsten oder Dämpfen hingegen, geht deutlich weniger Vitamin C (sowie andere Nährstoffe) verloren.
Wenn ihr keine Möglichkeit habt euren Brokkoli (oder anderes Gemüse) zu dünsten/Dampf zu garen, kocht ihn am besten in so wenig Wasser wie möglich und verwendet das Wasser anschließend als Soße o.ä. Oder ihr kocht den Brokkoli, so wie in diesem Rezept, direkt in der Soße sodass die sonst womöglich verloren gegangenen Nährstoffe in der Soße verbleiben.

Pasta mit cremiger Brokkoli-Champignon-Sahne Soße

Schnelle Feierabendküche
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 20 Minuten

Das Gericht kann als One Pot Variante oder als separate Soße zubereitet werden. Für die separate Soße: die Nudeln in Salzwasser garen. Für die Soße das Gemüse kleinschneiden, den Brokkoli mit etwa 100 ml Wasser und der Sahne auf kleiner Stufe aufkochen und für für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln und Champignons hinzugeben und für ca. 4 Minuten weiter köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Nudeln eurer Wahl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne oder Sojasahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Und so gehts

1

Den Brokkoli waschen und in kleine Rösschen schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Zwiebeln zusammen mit dem Brokkoli und den Nudeln mit der Brühe und der Sahne in einem großen Topf zum kochen bringen.

3

Nach der Hälfte der Garzeit (diese hängt von den gewählten Nudeln ab), die Champignons hinzugeben, unterrühren und so lange köcheln lassen bis die Nudeln gar sind.

4

Zum Schluss noch mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR