Herzhaftes

Spaghetti mit Hackbällchen à la Susi & Strolch

Spaghetti mit Hackbällchen à la Susi & Strolch
Spaghetti mit Hackbällchen à la Susi & Strolch
Erst vor ein paar Tagen habe ich euch ein Rezept mit Nudeln angekündigt. Ich hatte euch ja bereits gewarnt, dass ich momentan etwas nudellastiger unterwegs bin. Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich habe schon das nächste nudellige Rezept für euch geplant. Heute gibt es erstmal diese leckeren Spaghetti mit Hackbällchen und nächste Woche zeige ich euch dann den unwiederstehlichsten Spaghettiauflauf der Welt!
Zu meiner Verteidigung: Dieses Nudelgericht ist ein absolutes Muss für jeden Nudel- und gleichzeitig auch Disney Fan. Ihr wisst schon, Susi und Strolch und das letzte Fleischbällchen.

Wenn mein Freund und ich an einem Freitagabend nichts vorhaben, machen wir manchmal ein Filmdate. Wir kochen etwas leckeres und machen es uns bei einem spannenden Film so richtig gemütlich. Diesmal war mir irgendwie nach Susi und Strolch. Den Film haben wir zwar nicht geschaut, aber romantisch fand ich die Vorstellung vom Teilen des letzten Fleischbällchen schon. Naja, in der Realität ist es ja meistens sowieso ganz anders als in der Vorstellung, aber schön war es trotzdem. Und wir haben beschlossen irgendwann mal Susi und Strolch zu schauen. Aber dann eher an einem regnerischen Sonntagnachmittag und nicht an einem Freitagabend. Oder Freitagabend wenn wir mal Kinder haben, wer weiß das schon so genau.

Schaut ihr gerne Disneyfilme? Früher habe ich immer gesagt, dass ich mir später (also quasi jetzt) mal alle bekannten Disneyfilme auf DVD bzw. Blu-ray kaufen werde. Jetzt ist das ganze irgendwie hinfällig geworden, weil es Disney Plus gibt. Die Plattform ist natürlich auch cool, aber im Regal hätten die einzelnen Filme sicherlich auch toll ausgesehen.
Ach, eigentlich bin ich froh, dass ich die Filme nie gekauft habe, nachher wäre es genauso gekommen wie damals mit den VHS-Videokassetten und die Blue-rays könnten gar nicht mehr abgespielt werden. Manchmal finde ich es echt schade, wie schnell sich die Welt verändert. Klar, ich habe gerne ein Handy und finde es toll, dass es die Möglichkeit gibt, diesen Blog zu schreiben, aber insgesamt finde ich die Welt manchmal wirklich zu schnelllebig. Geht es euch auch so?

Spaghetti mit Hackbällchen à la Susi & Strolch

Abendessen (romantisch) Italienisch
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten Zubereitungszeit: 25 Minuten Gesamtzeit: 45 Minuten

Was kann es besseres geben als saftige Fleischbällchen in einer aromatischen Tomatensoße zusammen mit einer großen Portion Spaghetti? Dieses Nudelgericht ist ein absolutes Muss für jeden Nudel- und gleichzeitig auch Disney Fan. Ihr wisst schon, Susi und Strolch und das letzte Fleischbällchen.

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 500 g Hack
  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Doesen stückige Tomaten
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Senf
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence (oder andere gemischte Kräuter eurer Wahl)

Und so gehts

1

Zunächst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln zusammen mit dem Hackfleisch, ca. 3 EL Semmelbrösel, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und durchkneten. Es kann sein, dass ihr weniger oder mehr Semmelbrösel nehmen müsst als im Rezept angegeben, ihr werdet die richtige Menge recht schnell erfühlen. Das Hack sollte gut formbar sein, damit ihr nun etwa walnussgroße Bällchen formen könnt. Diese anschließend in eine tiefe Auflaufform legen.

3

Die Karotten ebenfalls in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und den stückigen Tomaten in eine Schale geben. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und den Kräutern würzen, gut vermengen und über die Hackbällchen verteilen.

4

Für ca. 25 Minuten im Ofen backen.

5

In der Zwischenzeit leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanweisung garen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR