Herzhaftes/ Salate & Co.

Mediterrane-Quinoa-Bowl mit Pesto

Mediteraner Quinoasalat mit Pesto
Mediteraner Quinoasalat mit Pesto
Wusstet ihr eigentlich, dass spontane Rezepte manchmal echt die besten Rezepte sind? Diese mediterrane Quinoa Bowl mit Pesto ist definitiv der beste Beweis dafür.
Vor ein paar Wochen haben wir angefangen Gemüse auf dem Balkon anzubauen. So richtig mit Biosamen, Bioerde und Biodünger. Also richtig nachhaltig und gesund. Rukola, Salat, Karotten und Radieschen. Bei den Karotten sind wir noch etwas skeptisch ob und vor allem was das am Ende werden wird…ich glaube im Nachhinein war der Balkonkasten vielleicht nicht so geeignet dafür, Karotten sind ja schon ziemlich lang. Aber der Rest ist wirklich super gewachsen! Der Rukola war mittlerweile so groß, dass wir ihn heute zum Teil abgeerntet haben weil er sonst zum regelrechten Urwald werden würde.

Und was macht man nun mit sooo viel Rukola? Na Pesto, was denn sonst? Aber zu was? Zu Nudeln? Nee…das mache ich ja gefühlt alle Nase lang. Nudeln mit Pesto ist meist eher so eine Last Minute Lösung für uns.
Und da hatte ich diese total spontane und verrückte Idee: Pesto mit Quinoa. Wieso auch nicht? Kannte ich so bisher zwar nicht, aber was soll schon schief gehen? Also ran an den Balkonkasten und die obersten Blätter des Rukola(busches?) abgeschnitten. Die Hälfte des Rukolas habe ich zusammen mit Olivenöl, einem Schuss Wasser, Salz, Pfeffer und etwas Parmesan in meinen Mixer gegeben. Achja und etwas Basilikum vom Wochenende habe ich auch noch mit reingegeben. In der Zwischenzeit habe ich schonmal den Quinoa mit etwas Salz in der doppelten Menge Wasser gekocht und das Gemüse für die Bowl kleingeschnitten.

Als Gemüse hatte ich noch Tomaten, Gurke, Frühlingszwiebel und Paprika da. Abgerundet habe ich die Bowl noch mit mini Mozarella Kugeln, einem Schuss Balsamicoessig und Sonnenblumenkerne. Wer die Bowl lieber vegan halten möchte kann den Mozarella natürlich auch weglassen. Schmeckt ohne nämlich genau so gut! ♥ Anstatt den Sonnenblumenkernen gehen natürlich auch Pinienkerne.

Mediterrane-Quinoa-Bowl mit Pesto

Abendessen, Meal Prep Mediterran
Vorbereitungszeit: 15 Minuten Zubereitungszeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten

Diese mediterrane Quinoa Bowl mit Pesto ist einfach der Wahnsinn! Super schnell gemacht und super lecker. Mozarella und Tomaten runden die Bowl optimal ab.

Zutaten

  • 200 g Quinoa
  • 2 Handvoll Rukola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 kleines Stück Parmesan ca. 2 cm
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Schuss Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 3 große Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Packung mini Mozarella
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Balsamicoessig

Und so gehts

1

Den Quinoa in der doppelten Menge heißem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

2

In der Zwischenzeit das Gemüse kleinschneiden. Die Tomaten, Paprika und Gurke in kleine Stücke, die Frühlingszwiebel in Ringe.

3

Die Mozarella Kugeln halbieren. Gemüse und Mozarella in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.

4

Für das Pesto die Hälfte des Rukolas, Basilikum, Öl, Parmesan, Salz und Pfeffer in einem Mixer mixen.

5

Das Pesto zum Quinoa geben und gut unterrühren. Mit einem EL Balsamicoessig abschmecken und anschließend zu dem Gemüse geben und untermengen.

6

Mit dem restlichen Rukola und den Sonnenblumenkernen garnieren.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR