Herzhaftes

Gnocchi mit Cashew-Parmesan-Pesto

Gnocchi mit Crunchy Cashew Pesto 1
Gnocchi mit Crunchy Cashew Pesto
Das mit dem Meal Prep ist ja wie ich finde immer so eine Sache. Entweder man macht sich die Mühe und bereitet sich etwas leckeres für die kommende Pause zu oder man lässt es und findet sich meist beim Bäcker oder Imbiss wieder, weil der kleine Hunger ja sowieso irgendwann kommt. 

Ich finde ja beides völlig okay. Vor allem in der derzeitigen Corona Situation wird deutlich, wie wichtig es ist die Geschäfte vor Ort zu unterstützen. Unter dem #supportyourlocals geht es derzeit genau um dieses Thema. Auch ich gehe natürlich gerne ab und zu mal zum Bäcker um die Ecke und kaufe mir ein leckeres Franzbrötchen. Ich finde es immer noch verrückt, dass man Franzbrötchen eigentlich nur im Norden Deutschlands kennt. Hm…vielleicht sollte ich mal ein Rezept hierzu machen? Ok, ich schweife ab. Wo war ich? Achja, auf jeden Fall gehe ich gerne mal zum Bäcker oder Imbiss, ich habe aber auch den ein oder anderen Kollegen auf der Arbeit, der wirklich jeden Mittag auswärts isst. Das wäre mir persönlich auf Dauer einfach zu viel. Einmal was Fastfood angeht und vor allem auch was meinen Geldbeutel betrifft. 

Ich stehe dann abends lieber in der Küche und bereite mit eine extra große Portion dieser ultra crunchigen Gnocchis mit Cashew-Parmesan-Pesto vor! Oh yes! 
So habe ich abends etwas leckeres und kann den Rest am nächsten Tag einfach mit zur Arbeit nehmen: win win! Wie ihr seht ist es eigentlich gar kein richtiges meal prepping was ich hier betreibe, klappt ja aber trotzdem sehr gut. 

Mittagessen im Glas

Kennt ihr diesen Trend Salate o.ä. in diese großen  “Mason Jar” Gläser zu füllen und mitzunehmen? Ich habe das bisher zwar noch nicht ausprobiert, aber ich weiß jetzt schon, dass ich total darauf stehen werde. Hübsch geschichteter, bunter, knackiger Salat in einem Glas? Ich meine, wie sollte ich nicht darauf stehen? ♥ 
Direkt auf meine viel zu lange To-do-Liste geschrieben. Ihr dürft euch in Zukunft also definitiv auf kreatives Meal Prep aus dem Glas freuen. 

Jetzt aber zurück zu dem crunchy Cashew-Parmesan-Pesto Traum.

Viel Spaß mit dem Rezept!

Gnocchi mit Cashew-Parmesan-Pesto

Schnelle Feierabendküche, Herzhafte Rezepte Mediterran
von Sabrina Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 15 Minuten Zubereitungszeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten

Das Pesto ist von der Menge her etwas zu viel für die Gnocchis. Ihr könnt deshalb entweder direkt mehr Gnocchis verwenden, das Pesto für ein anderes Gericht aufbewahren oder am nächsten Tag einfach noch eine zusätzliche Portion Pesto auf die übrig gebliebenen Gnocchis geben. So ist das Gericht am nächsten Tag nochmal besonders saftig.

Zutaten

  • 600-800 g Gnocchi (das Pesto reicht locker für 1 Kg Gnocchi)
  • 20 g Butter
  • Pesto:
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 60 g Parmesan
  • 60 g Cashewskerne
  • 20 g Basilikum
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Und so gehts

1

Alle Zutaten für das Pesto zusammen in einen Mixer geben und zu Pesto verarbeiten. Solltet ihr keinen Mixer haben, geht das auch mit einem Pürierstab. Hierfür würde ich die Cashewkerne vorher in einen Beutel geben und mit einem Nudelholz o.ä. klein "hauen".

2

Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Gnocchis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

4

Eine Pfanne mit 20 g Butter erhitzen und die Gnocchis darin gold braun anbraten.

5

Je nach Belieben das Pesto zu den Gnocchis geben und gut untermengen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR