Herzhaftes

Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße

Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße
Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße 1
Heute habe ich mal etwas ganz besonderes mit euch vor: Ich entführe euch in die kulinarische Welt Asiens.

Auf dem Heimweg von meiner Arbeit gibt es einen asiatischen Supermarkt. Ich bin zwar schon des öfteren durch die verschiedenen, interessant gefüllten Regalereihen geschlendert, etwas für mich gefunden habe ich aber eher selten.

Zwischen diversen Ölen, Worten, die ich nicht aussprechen, geschweige denn lesen kann und Unmengen an Fisch, ja sogar Tentakeln habe ich gesehen, habe ich mich als totale Anfängerin, was die asiatische Küche betrifft doch sehr überfordert gefühlt. Aber Kokoswasser habe ich zumindest jedes mal mitgenommen achja und Krabbenchips glaube ich auch einmal.

Da meine Neugierde wie immer nicht nachlassen wollte, war ich letzte Woche schon wieder in dem besagten Geschäft. Ich schlenderte so durch die Regale und war gedankentechnisch schon wieder auf dem Heimweg. Einerseits natürlich wegen Corona (man soll ja eigentlich nicht durch die Geschäfte schlendern) und andererseits weil ich wieder nichts gefunden hatte, was ich mitnehmen wollte. Kokoswasser mal davon ausgenommen.

Und dann…oh man Leute, so typisch für mich: sehe ich doch allen ernstes zum aller ersten mal eine Treppe mit einem dicken, fetten Schild mit rotem Pfeil, der nach oben zeigt! Zu meiner Verteidigung möchte ich aber noch sagen, dass die Treppe echt hinter dem letzten Regal in der Ecke ist. Und das ist keine Ausrede!
Ich mir in Gedanken also mit der flachen Hand erstmal volle Kanne auf die Stirn gehauen und sofort in die obere Etage geflitzt. Oben angekommen möge man sich jetzt bitte eine breit grinsende Sabrina vor einem hell erleuchteten Paradies weiterer unzähliger Regale voller spannender Dinge vorstellen. Und dazu noch der bekannte Engelsgesang “ahhhhh” aus Filmen. Naja ok, ganz so wars natürlich nicht. ABER dort gab es einfach alles! Reis, Nudeln, Gewürze ohne Ende, Geschirr, Elektrogeräte und was weiß ich nicht alles….
Und nein, ich weiß nicht wieso mir vorher nicht in den Sinn gekommen ist, dass da vielleicht noch ein anderer Raum sein muss weil Reis, Nudeln usw. fehlten!
Ich meine: Reis?
Hallo, Asiaten und Reis?
Ähm…nein, die Verbindung habe ich scheinbar nicht gesehen.

Auf jedenfall habe ich mir Nudeln (ich glaube Mie Nudeln), Sojasoße und ein paar Gewürze mitgenommen. Zuhause habe ich dann etwas herumexperimentiert und dabei ist dieses wirklich leckere Gericht herausgekommen. ♥

Asiatische Nudeln mit Erdnusssoße

Schnelles Abendessen asiatische Küche
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 20 Minuten

Das Rezept reicht für 500 g Nudeln. Auf meiner Packung stand "Quick cooking Noodles" diese waren in einzelne, kleine, viereckig gepresste 125 g Stücke geteilt. Ihr könnt daher die Zutaten auch ganz einfach halbieren und das Rezept nur für 250 g Nudeln machen.

Zutaten

  • Quick cooking Noodles (Mie Nudeln) oder andere Nudeln eurer Wahl
  • 6 EL Erdnussbutter
  • 6 EL Sojasoße
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 6 EL Honig
  • 4 EL Reisessig
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer (2 cm) oder gemahlener Ingwer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • etwas Sesam für oben drauf

Und so gehts

1

Ausreichend Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung garen.

2

In der Zwischenzeit die Soße zubereiten. Dafür den Knoblauch pressen und den Ingwer schälen und fein reiben oder klein schneiden.

3

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und beiseite stellen.

4

Erdnussbutter, Sojasoße, Öl, Honig und Reisessig in eine Schüssel geben und zusammen mit Knoblauch und Ingwer verrühren.

5

Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Die Soße darüber verteilen und gut untermengen.

6

Die Nudeln auf Teller füllen und mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen.

 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Das Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

ICH FREUE MICH AUF EINEN KOMMENTAR VON DIR